Gemeinsam mit FileMaker Dienstleistern aus Deutschland, der Schweiz und Österreich führen wir das erste Menorenprogramm für FileMaker Entwickler durch.

Mit dem Mentorenprogramm soll Jungprogrammierern oder arbeitslosen Programmierern der Einstieg in die FileMaker Welt eröffnet werden, indem ihnen die Teilnahme an der FileMaker Konferenz ermöglicht wird. Mit der Teilnahme lernen die Geförderten die FileMaker Community kennen, können sich vernetzen und vor allem sehen was mit FileMaker möglich ist.

Das Mentorenprogramm wird von Firmen aus Österreich, der Schweiz und Deutschland getragen. 

Wer ist qualifiziert?

  • Studierende im letzten Studienjahr, die sich noch nicht für eine Programmiersprache/Datenbank entschieden haben

  • Schul- oder Studienabgänger (Abgang nicht länger als 6 Monate, noch nicht im Arbeitsverhältnis)

  • Jungprogrammierer (ohne Arbeit), evtl. andere Datenbanken/Programmiersprachen

  • Arbeitslose mit Programmiererfahrung (Nachweis erforderlich)

Was beinhaltet das Mentorenprogramm?

Für 2-4 Personen gibt es:

  • Eine Konferenz Teilnahme, bezahlt durch den Verein FM Konferenz

  • Bezahlte Übernachtung und Anreise durch eine der teilnehmenden Mentorenfirmen

  • Ein Jahresabo des FileMaker Magazins (als PDF)
  • In Rücksprache mit der Mentorenfirma ein Praktikum 

 

Patrick Risch

Ansprechpartnner für das Mentoring Programm

Email: patrick@filemaker-konferenz.com

 

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren